expedition humanity robingrafie

Die "Expedition Humanity" ist nach über zwei Jahren intensiver Planung, einer halbjährigen Abenteuerreise mit 17 durchquerten Ländern und über 23.000 zurückgelegten Kilometern beendet. Robin Bellmann und Tim Schneider riefen im Dezember 2019 zu einem Spendenabenteuer der ganz besonderen Art auf. Gesammelt wurde zugunsten humanitärer Vereine im Rems-Murr-Kreis und dem südasiatischen Nepal. Höhepunkt dieser Privatinitiative war die Reise von Schorndorf nach Kathmandu. Erfahre mehr